AEE: Informationsdienste für Automotive-Entwickler

 

Im Geschäftsbereich Automotive Electronics Engineering (AEE) entwickelt und produziert ContentScouts Informationsdienste für alle, die sich mit dem Entwurf und dem Einsatz moderner Automobilelektronik beschäftigen.

Unser Anspruch ist es, den Nutzern unseres Angebots einen besseren Zugang zu relevanten Informationen zu bieten. Daher orientieren wir uns bei der Proluktausgestaltung immer am Mehrwert für den Nutzer.

Den Anfang macht das AEE Bulletin. Dieser digitale Informationsdienst berichtet über aktuelle Entwicklungen auf den Gebieten Connected Cars, Autonomes Fahren, Shared Mobility und eMobility sowie über die zugrundeliegenden Techniken, Methoden und Produkte.

Erfahrene Tech-Redakteure durchforsten dafür zahlreiche Quellen wie Zeitschriften, Online- und Social-Media-Kanäle oder Firmenwebseiten und Newsletter nach relevanten Informationen und bereiten diese auf, um Lesbarkeit und Qualität zu erhöhen. Dieser Content wird durch die Bewertung von Autoren, Referenten, Veranstaltungen und Weiterbildungsangeboten durch die Redaktion sowie eigenem exklusiven Content abgerundet.

Das deutschsprachige AEE Bulletin erscheint im PDF-Format, finanziert sich über Nutzungsgebühren und ist damit werbefrei und unabhängig.